Fiske: Bestilling av fiskekort. Bestill fiskekort her

 

Angeln: Bestellung Angelkarte. Angelschein buchen

 

Online Buchen: suchen Sie "Skauhytta"

www.angelreisen.de

Petri Heil !

Herzlich wilkommen im Angelrevier Stora Lee.

Stora Lee ist einen tiefen Klarwassersee mit etwa 300 Inseln. Der See hat flache und bewachsene Buchten, das macht den See sehr abwechslungsreich. Steile bewaldete Klippen aus Nadelwäldern und einige Laubwälder macht die Landschaft vielseitig schön. Ein Teil des Ackerlandes befindet sich in tief liegenden Buchten. Stora Lee ist ein ausgesprochen wilder See, und Sie können hier ganze Jahr fischen.   Auf einer Länge von 70 km und über 300 kleinen und großen Inseln finden Sie viele gute und aufregende Angelplätze.

Skauhytta ist ein guter Ausgangspunkt für aufregende Angelerlebnisse! Und mit einem Boot....... ist es einfacher, den richtigen Angelplatz zu finden.

  Lage und Geländebeschreibung

Stora Lee liegt in einer Waldlandschaft zwischen Schweden und Norwegen. Der lange See ist mehrarmig und bildet sowohl auf norwegischer als auch auf schwedischer Seite große Arme mit See...

Fischereiordnung

Der Angelschein gilt nur für den norwegischen Teil, im schwedischen Teil des Sees gibt es separate Angelscheine. Kinder unter 16 Jahren fischen kostenlos ohne Angelschein.

Fische Stock

Stora Lee hat einen reichen Fischbestand mit 26 registrierten  Fischarten.

Hier finden Sie;

Hecht, Barsch, Forelle, Lachs, Aal, Brachse, Elritze, Groppe, Karausche, Kaulbarsch, Lavaret, Laube, Neunauge, Neunstachliger Stichling, Ostgruppe, Quappe, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Seesaibling, Stint, Vierhörnige Seeskorpion, Zander, Zwergmaräne.

Angelvorschriften

Hechte mit einem Maß über 80 cm müssen vorsichtig wieder im Wasser freigelassen werden. Pro Angler und Tag dürfen maximal zwei Hechte mit einem Maß unter 80 cm getötet werden. Forelle und Lachs mit einem Maß unter 50 cm müssen vorsichtig wieder im Wasser freigelassen werden. Pro Angler und Tag dürfen maximal zwei Forelle/Lachs mit einem Maß über 50 cm getöten werden. Zander mit einem Maß unter 42 cm müssen vorsichtig wieder im Wasser freigelassen werden. Pro Angler und Tag dürfen maximal zwei Zander mit einem Maß über 42 cm getötet werden.

Petri Heil !